Die Kardan-Kupplung kennt man überall. Sie hat den Nachteil der ungleich übersetzenden Dreh-Bewegung bei Winkelversatz .
Die Thompson-Kupplung übersetzt 1:1. Leider braucht sie dazu deutlich mehr Teile. 

Und so bewegt sie sich (1.5 MB). Eine STEP-Baugruppe für den Selbstversuch kann man hier laden (2009)